Zeit ist Geld

Der Ursprung

Das Wort Kalender stammt vom lateinischen *Calendarium* ab, was Schuldbuch bedeutet. Mit der Festlegung der Zeitrechnung, unterteilt in Monate (und Wochen), wurde zu Beginn des römischen Imperiums ein Plan geschaffen, um regelmässig die Schulden inklusive Zins zurückzufordern, allenfalls sogar mit Gewalt !

Diese simple Tatsache ist also die Grundlage unseres Kalenders, wie wir ihn heute noch benutzen ! Später, als die Tage zusätzlich noch in Stunden und Sekunden unterteilt wurden (Nach der Erfindung der Kuckucksuhr !), entstand dann logischerweise auch der Ausdruck : Zeit ist Geld !

Damit wurde das Fundament für eine weltweite Herrschaft des Geldes gelegt, dessen Auswirkungen wir just in den vergangenen Jahren erlebt haben !

Das Hamsterrad

Auch wenn wir uns alle mehr oder weniger FREI fühlen, Hand aufs Herz : Wie frei sind wir wirklich ?!?

Wenn sie auch zu den Menschen gehören, die Ende Monat Miete, Krankenkasse, Essen, Kleider, Steuern, etc. zu bezahlen haben, sind sie längst nicht so frei, wie sie es wohl gerne hätten !

Denn das Geld zum bezahlen muss zuerst verdient werden !

Und wie verdienen wir unser Geld ? Indem wir unsere LEBENSZEIT jemanden zur Verfügung stellen, der uns dann dafür GELD gibt … in diesem Sinne ist ZEIT tatsächlich GELD !

Und je höher die Ansprüche, desto mehr Geld muss reinkommen ! Desto mehr Lebenszeit müssen wir eintauschen … wofür ? Genau, für die farbigen Scheine, mit denen wir dann einkaufen dürfen …

So läuft das dann Tag für Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr … bis zur Pension, wo wir dann mehr oder weniger freundlich aus diesem Tretmühlensystem entlassen werden, weil unser Körper ja nicht mehr der jüngste ist !

Raus aus dem Hamsterrad

Auf dieser Website landet niemand, der nicht bewusst oder unbewusst einen Ausweg aus diesem ewigen Kreislauf sucht, bevor er endgültig zusammenbricht oder durchdreht !

Die Frage ist vielmehr, bist du auch bereit dazu, das Hamsterrad zu verlassen ?

0

Your Cart